Mobbing! Was nun?

Mobbing-Prävention: Erkennen, richtiges Verhalten, Prävention und Arbeitgeberpflichten
Seminar, Weiterbildung, Fortbildung

Seminar, Kurs, Training, Lehrgang, Weiterbildung, Fortbildung, Schulung: Mobbing - Prävention als Betriebsrat oder Personalrat mit gestalten

Seminar, Kurs, Training, Lehrgang, Weiterbildung, Fortbildung, Schulung:
Mobbing - Prävention als Betriebsrat oder Personalrat mit gestalten

Warum sollten Sie als Betriebsrat oder Personalrat an dieser Weiterbildung "Mobbing - Prävention als Betriebsrat oder Personalrat mit gestalten" teilnehmen?

Mobbing ist zuweilen schwer zu erkennen. Dieses ausgrenzende und verletzende Verhalten erfolgt meist subtil und verdeckt. Gleichwohl sind die Folgen erheblich. Das Betriebsklima wird vergiftet, die Produktivität der Betroffenen sinkt, sie melden sich krank oder kündigen gar. Angreifende setzen für Ihre Mobbing-Attacken oft erhebliche Energien ein, die im Arbeitsprozess fehlen. Zuweilen provozieren sie sogar bewusst Arbeitsfehler. Ziel des Seminars ist es Betriebsräte und Personalräte in die Lage zu versetzen, Mobbingangriffe zu erkennen und mit Mobbingopfern und mit Tätern umgehen zu können. Sie können kommunikativ und betrieblich reagieren und die Rückkehr zur betrieblichen Normalität einleiten und voranbringen, und Sie wissen, wie Sie Mobbing-Prävention umsetzen können.

An wen richtet sich die Weiterbildung "Mobbing - Prävention als Betriebsrat oder Personalrat mit gestalten"?

Das Seminar richtet sich an Betriebsräte und Personalräte, die mit betrieblichen Mobbingsituationen umgehen müssen und die in der Lage sein möchten, bei auftretendem Mobbing adäquat reagieren zu können.

Inhalte im Seminar
"Mobbing - Prävention als Betriebsrat oder Personalrat mit gestalten"

  • Hintergründe und Ausprägungen von Mobbing, Abgrenzung zum Konflikt
  • Typische Ursachen, Ziele und Verläufe von Mobbingangriffen
  • Mobbingablauf, Mobbinghandlungen, Gegenmaßnahmen
  • Erfahrungen der Teilnehmenden
  • Die Folgen von Mobbing für Mensch und Unternehmen
  • Betriebliche Verantwortung und mögliche rechtliche Folgen
  • Ansprüche gegen den/die Täter auf Unterlassung, Schadensersatz, Schmerzensgeld
  • Ansprüche der Opfer gegenüber dem Arbeitgeber
  • Mobbing und AGG
  • Rolle des Betriebsrats / Personalrats
  • Mobbinghandlungen erkennen, Mobbingopfer schützen
  • Behandlung von Beschwerden
  • Möglichkeiten und Wege zur Vermeidung und Klärung von Mobbing
  • Vorbereitung und Durchführung von Mobbing-Klärungsgesprächen und Personalgesprächen
  • Nachweis und Fragen der Beweislast
  • Handlungsmöglichkeiten von Betroffenen, Leistungsverweigerung, Beschwerde nach § 85 BetrVG
  • Umgang mit Denunziation
  • Versetzung oder Kündigung von betriebsstörenden Beschäftigten
  • Betriebsvereinbarung "Mobbing"

    Zertifikat

    Absolventen/innen des Kurses erhalten ein Teilnahme-Zertifikat.

    Methodik

    mehr ...


    Bildnachweis: © von Lieres / Fotolia.com