Drucken

Suchtprävention am Arbeitsplatz kompakt

Suchtformen, Erkennen suchtauslösender Bedingungen im Betrieb, Auswirkungen, Fürsorgepflicht, Prävention, mögliche Maßnahmen, Hilfen, Rolle Betriebsrat / Personalrat, Dienst- bzw. Betriebsvereinbarung
Seminar, Weiterbildung, Fortbildung

Seminar, Kurs, Training, Lehrgang, Weiterbildung, Fortbildung, Schulung: Suchtprävention am Arbeitsplatz kompakt für Betriebsrat und Personalrat

Seminar, Kurs, Training, Lehrgang, Weiterbildung, Fortbildung, Schulung:
Suchtprävention am Arbeitsplatz kompakt für Betriebsrat und Personalrat

Warum sollten Sie als Betriebsrat oder Personalrat an dieser Weiterbildung "Suchtprävention für Betriebsrat und Personalrat" teilnehmen?

Sucht am Arbeitsplatz ist im Vormarsch. Neben den Alkoholkonsum und das Rauchen treten immer häufiger auch der Missbrauch von Tabletten und weitere Suchtformen auf. Dies lässt nicht nur Unfallrisiken und den Krankenstand steigen, es belastet auch die kollegiale Zusammenarbeit und die Stimmung im Team. Was aber kann der Betriebsrat oder der Personalrat tun? Im Seminar erfahren Sie, wie Sie das Thema Sucht am Arbeitsplatz offen angehen und Lösungen finden können. Sie setzen sich mit den Ursachen und der Entwicklung von Sucht auseinander und lernen die betrieblichen Möglichkeiten für Reaktionen und Hilfen kennen. Hier erhalten Sie das rechtliche und praktische Grundwissen, um frühzeitig aktiv werden zu können - dies hilft den Betroffenen wie auch den Kolleginnen und Kollegen und dem ganzen Betrieb.

An wen richtet sich die Weiterbildung "Suchtprävention für Betriebsrat und Personalrat"?

Das Seminar richtet sich an Betriebsräte und Personalräte, welche sich mit den Ursachen und Auswirkungen von Suchterkrankungen am Arbeitsplatz sowie mit den betrieblichen Möglichkeiten zur Reaktion und zur Prävention auseinander setzen wollen, und die sich als kompetente Ansprechpartner zum Thema Sucht am Arbeitsplatz qualifizieren möchten.

Inhalte im Seminar
"Suchtprävention für Betriebsrat und Personalrat"

Zertifikat

Absolventen/innen des Kurses erhalten ein Teilnahme-Zertifikat.

Methodik

mehr ...

 

Bildnachweis: © kmiragaya / Fotolia.com