Kinder-Kolumbienhilfe

Kolumbien-Hilfe


WM Seminar spendet mindestens 5,-- Euro pro Teilnehmer an
AKTION KOLUMBIENHILFE E.V.

WM Seminar unterstützt schon seit vielen Jahren die AKTION KOLUMBIENHILFE E.V.
Es gehen mindestens fünf Euro pro Teilnehmer (oft mehr) an die Kinder in Kolumbien.

Die AKTION KOLUMBIENHILFE E.V. wurde im Jahr 1975 von Frau Erika Pfaffeneder und einer Gruppe hilfsbereiter Menschen aus der katholischen Gemeinde Sankt Bernward in Lehrte bei Hannover gegründet.

indigenes Mädchen

Es ist ein anerkannt gemeinnütziger Verein, daher werden für Spenden „Zuwendungsbestätigungen„ (absetzbare Spendenquittungen ) ausgestellt.

In der Aktion Kolumbienhilfe / Misericordia arbeiten alle Mitglieder ehrenamtlich. Die Spenden kommen den Patenkindern und Projekten  100 % zu gute, denn der Verein hat keine Verwaltungskosten und betreibt keine öffentliche Werbung.

Ziele der Patenschaften für bedürftige Indio-Kinder in den Andendörfer und in den Städten Popayan / Buga und Trujillo in Kolumbien sind :

  • Schulbildung und Ausbildung, 
  • Schulspeisung  
  • medizinische  und soziale  Betreuung  
  • Bewahrung der jeweiligen ethnischen Kultur

Kinder Bolivienhilfe

Durch persönliche Betreuung von den Schwestern der Orden Missionarinnen der Madre Laura und der Vinzentinerinnen entsteht persönlicher Kontakt mit den Patenkindern. Persönliche Briefe- Übersendung der Schulnoten und Bilder bekräftigen die Beziehungen zwischen Paten und Patenkinder. Die Kinder schreiben in spanisch, Frau Pfaffeneder übersetzt die Texte in deutsch und versendet sie an die Paten.

Falls Sie selbst Fragen an die Organisation haben oder sogar selbst ein Patenkind oder ein Projekt unterstützen möchten, dann wenden Sie sich bitte an:

KONTAKT FRAU ERIKA PFAFFENEDER - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Bildnachweis: alle Bilder dieser Seite: © Pfaffeneder